©2014 Christina Horn
 

Praxis

Tätigkeit

Die medizinische Masseurin arbeitet im Bereich der Therapie, Gesundheitsförderung und Prävention in Absprache mit dem Patienten. Sie arbeitet zielorientiert, ganzheitlich und pflegt eine offene Kommunikation. Sie ist verantwortlich für die sachgemässe Ausführung von ärztlichen Verordnungen, kann im Rahmen des Auftrages Methoden und Techniken aus ihrem Repertoire zweckmässig einsetzten und die Arbeit am Patienten und in der Administration entsprechend organisieren.
 

Schwerpunkte

Ganzheitliche Befund-Analyse. Medizinisch fundierte individuell angepasste Therapien aus den Bereichen der medizinisch indizierten und klassischen Massage, Myofascial Release (Faszientechnik), spiraldynamische 3-Massage,  Rückenschulung (Brügger), manuellen Lymphdrainage, Bindegewebs- und Fussreflexzonenmassage, trockenem Schröpfen und Schröpfmassage sowie Elektro- und der Hydrotherapie.
 

Praxis Einrichtung

Die Praxis verfügt über
• Eigene Praxisräumlichkeiten
• Patiententoilette
• Dusche
• Umkleideraum
• Wartezimmer
 
 

Behandlungsraum

 

Technische Einrichtung

• Therapeutenküche
• Wickelkocher
• Ultraschallgerät
• Tens
• 2 elektrische Therapieliegen
• 2 Heizdecken
• Basaltsteine
• Wärmepackungen
 

Behandlungsraum

 

Vorteile und Lage

Die Praxis verfügt über:
• eigene Parkplätze
• liegt in der Nähe zu
  öffentlichen Verkehrsmitteln
• ist rollstuhlgängig
• befindet sich im Erdgeschoss
 
Eine Anfahrtsbeschreibung
finden Sie
hier.
 

Praxis im Parterre links